News

Nachrichten

ÉXITO ABRUMADOR EN EL CLOSING DE USHUAÏA IBIZA BEACH HOTEL

AM SAMSTAG, 3. OKTOBER IM USHUAÏA IBIZA BEACH HOTEL, ERÖFFNET VON APOLLONIA UND ANDREA OLIVIA

17/09/2015

Das Ushuaïa Ibiza Beach Hotel hat Datum und Programm seiner ersehnten Closing-Party bekannt gegeben: Sie findet am Samstag, 3. Oktober statt. Somit feiert das unkonventionelle Hotel eine weitere Saison voller Erfolge, während der mehrere sehr bedeutende DJs der internationalen Szene anwesend waren. Aus diesem Anlass konnte das Programm nicht anders als großartig sein: Die Gäste erwartet eine Nacht mit den besten Underground-DJs der Elektro-Szene.

Andrea Oliva, dessen erstes Album „4313“ (Objektivity) im vergangenen Juni herauskam, ist weiterhin auf einem Höhepunkt seiner Karriere: Abgesehen von einem erfolgreichen Sommer bei den ANTS-Partys, ist der Schweizer Produzent auf der Party Carl Cox, Revolution, am Creamfields Ushuaïa, am Electrisize Festival in Deutschland, am Barrakud in Kroatien, auf den Dynamic Outdoor Partys im Beach House Ibiza und auf dem britischen We Are Fstvl sowie an vielen anderen Orten aufgetreten. Ein unvergesslicher Sommer für den Künstler und für alle, die das Glück hatten, ihm zu folgen.
Ein Highlight wie die Closing-Party zum Saisonschluss erfordert die Präsenz unserer Nächsten, La Familia, deshalb dürfen an diesem Tag die Verantwortlichen der begehrtesten Daytime Party Ibizas nicht fehlen: Joris Voorn und Nic Fanciulli, die diesen Sommer das zweite Jahr in Folge ihre Partys im Ushuaïa feierten, waren sieben Mal mittwochs mit einem Programm aus bestem House und Underground Techno präsent. Wir erwarten ein b2b (Back to back zweier DJs), bei dem der harmonische Groove, das unglaubliche Zusammenspiel der beiden und der gute Musikgeschmack im Vordergrund stehen, ohne Werke wie jenes „Together“ zu vergessen, das sie 2011 unter dem Label von Joris, Rejected, herausgebracht haben.
Auch werden zwei für die einheimische Clubber-Szene unentbehrliche Persönlichkeiten nicht fehlen, zwei DJs und Produzenten, die Teil eines so perfekten Gefüges sind wie der „Ameisenkolonie“ ANTS: Los Suruba. Das spanische Duo ist dafür verantwortlich, dass Tausende von Leuten genau wissen, was das Verb surubear bedeutet, und verabschieden sich einmal mehr von all ihren Fans auf der Bühne des Ushuaïa, auf der sie das Publikum schon so oft verrückt gemacht haben.
Ein weiteres explosives Duo ist Eli & Fur aus London, das auf zahlreichen Partys auf Ibiza Tausende von Clubbern unseres Landes mit einem präzisen, ganz eigenen Set betört hat. Der raffinierte Deep House mit gemäßigtem Tempo ist zugleich von überwältigender Kraft und zeigt das offensichtliche Talent und das Können dieser zwei DJs und Produzenten.
Es gibt nichts Besseres als ein b2b, um zwei Künstler auf einmal zu genießen, ihr harmonisches Zusammenspiel zu bewundern und ihre Lust, gemeinsam das Publikum zu begeistern. Deshalb zählen wir beim Abschluss dieser fünften Saison des Ushuaïa auf ein hochstehendes b2b, das Ihr Herz auf Touren bringt. UNER und Agoria, zwei der begehrtesten Produzenten und DJs der internationalen Clubber-Szene schließen sich zusammen für ein musikalisches Set, das in die Geschichte eingehen wird.
Dazu kommen zwei der besten Produzentinnen der Welt, absolute Größen, zwei Frauen, deren bloße Präsenz jeden Event zu einem Erfolg werden lässt: Maya Jane Coles und Nina Kraviz. Erstere gilt als die Königin eines speziellen, hoch entwickelten Underground Deep House, eine echte Seltenheit ihrer Art, und ist Autorin von Stücken wie „Everything“, die inzwischen zu Hymnen der Elektro-Musik geworden sind. Die zweite ist das beste Beispiel dafür, dass der härteste Techno zugleich der eleganteste sein kann. Die Bandleaderin von трип (Trip) kennt sich wie kaum jemand anderes mit Schallplatten aus und verzaubert dank ihrer Technik und eines Musikgeschmacks, dessen sich nur wenige rühmen können, auch die anspruchsvollsten Zuhörer.
Das Line-up wird vervollständigt vom französischen Trio Apollonia, bestehend aus Dyed Soundorom, Dan Ghenacia und Shonky. Sie bilden den krönenden Abschluss der phänomenalen Closing-Party des Hotels, denn ihr bewährtes, von sechs Händen dargebotenes Set, das spektakuläre „b2b2b2b“, wird die Gäste wie immer total begeistern.
Diese neun Auftritte werden dafür sorgen, dass im Ushuaïa Ibiza Beach Hotel die fünfte Saison genauso endet, wie sie begann: erfolgreich und mit den absolut besten Musik-Hits. Das Programm verspricht einen großartigen Tag, sodass das Publikum sich mit nur einem Wunsch verabschieden wird, nämlich in der nächsten Saison des Hotels wiederzukommen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.ushuaiabeachhotel.com/.